13.05.2016 Wochenende auf der Berghütte Weissenbach

Bei unserer Clubfahrt der Untertaucher ging es dieses Jahr vom 13 – 15.05.2016 auf die Berghütte Weissenbach. Diesmal durften wir die Berge in ganz unterschiedlichen Wetterlagen erleben. Vom Regen bis Sonnenschein war alles dabei.

Bei Wanderungen konnten wir die Festung Schloßkopf und das Museum in Burg Ehrenberg, und die verbundene Geschichte dahinter erfahren.

Durch das Erlebnismuseum hatte man gute Einblicke in die Zeit und die Geschichten hinter diesen Bauwerken bekommen und wir liessen es uns natürlich nicht nehmen die Ritter hautnah zu erleben.

Natürlich haben wir es uns nicht entgehen lassen die „Highline 179“ zu überqueren – die im Jahre 2014 die längste Fußgängerhängebrücke der Welt war mit über 405m. Diese zu überwinden kosten schon einiges, doch die Untertaucher halten auch hier zusammen!

Das Tauchen sowie das Essen ist bei den Untertauchern auch nicht zu kurz gekommen. Wo Untertaucher sind – gibt es immer leckere Schmankerl.

Selbst eine gespenstische Nachtwanderung war im Programm und wir können stolz festhalten das alle Untertaucher wohlerhalten zurückgekehrt sind.