28.09.2013 Blindsee, Österreich

Fruehmorgends ging es los zum Blindsee nach Oesterreich. Nachdem wir uns mit Sigi und Conny vor Ort getroffen haben gab es nach kurzem Zeltaufbau kaum noch ein halten. Also ab in die Anzuege und rein in den Blindsee der auf 1039 Meter liegt und bis zu 25m tief ist.

 

OK es war eine ganz schoene Anstrengung das Equipment erstmal bis zum See runter zu schleppen aber die Sicht von ca. 20m und die tolle Atmosphaere haben dies entschädigt.

 

Bei knapp 11 Grad auf 15m konnte man die grossen Mikadostäbe im Blindsee geniessen und auch den einen oder anderen Fisch vor Ort sichten.Danke unserer tollen Fotografin Conni können wir auch solche genialen Bilder hier reinstellen!!!

 

Nach dem ersten Tauchgang erstmal Pause gemacht und kraeftig Sigi´s Grill angeschmissen. An gutem Grillduft und gutem Essen mangelte es nicht und somit staerkten sich alle für den zweiten Tauchgang an Nachmittag.

 

 

Also ab in den Blindsee und die restliche Luft sinnvoll eingesetzt. Natürlich liessen es sich einige Untertaucher nicht nehmen und hier die erste Pause einlegen - schliesslich will gutes Essen auch gut verdaut sein. Und wo kann man besser entscheiden wer abspült als auf 10m eine Runde TicTacToe deswegen auszutragen. 

 

 

 War ein toller Tag bei sonne und sonniger Gesellschaft. Danke an alle Mitwirkenden und wir alle freuen uns auf das naechste Mal.